++Neues aus aller Katzenwelt++Neues aus aller Katzenwelt++

Gefährliche Neugier
MANCHESTER - Wie es passiert ist, kann sich Ricky O'Neill, Besitzer von Tiny Janine, nicht erklären. Er hörte auf einmal fürchterliches Geschrei, rannte in die Küche und sah nur noch eine Hälfte seiner Katze unter der Waschmaschine hervorlugen.
Das Tierchen strampelte wie verrückt und brachte sich immer tiefer unter das zentnerschwere
Gerät. Weil er trotz nachbarlicher Hilfe keine Chance hatte, Tiny Janine herauszuholen, rief er die Feuerwehr, die mit schwerem Gerät die Maschine zerschnitt, um das zehn Wochen alte Katzenkind zu bergen. Beim Tierarzt musste sich die verängstigte Kleine einer Generalreinigung unterziehen, denn ihr Fell war ölverschmiert. Doch außer
einem Schock konnte der Arzt nichts feststellen.

Um die neue Waschmaschine macht Tiny Janine inzwischen einen Riesenbogen.

©Ein Herz für Tiere